(1) Beratungspartie - Pobierovo [D08]
10.07.2018
[2]

Lutz, Wolfgang, Lothar - Klaus, Stefan

Eine Beratungspartie mit je 1 h Bedenkzeit und anschließender Stellungsabschätzung bildet traditionell den Höhepunkt im jährlichen Trainingslager in Pobierovo.

1.d4 d5 2.c4 e5 3.dxe5 d4 4.Nf3 Nc6 5.a3 Nge7 6.Bf4 Bg4
[6...Ng6 ist vorzuziehen. Der Springer gehört meist dort hin, der Läufer hatte auch andere Möglichkeiten.]

7.Nbd2 Ng6 8.Bg5
[8.g3 hält das Gleichgewicht]

8...f6
[8...Be7 Ist im Sinne der Figurenentwicklung stärker.]

9.exf6 gxf6 10.Bh4 Bh6
[10...Qe7 mit Vorbereitung der langen Rochade ist vorzuziehen]

11.Bg3 0-0
[11...Qe7 Setzt den Kampf um Vorteil fort.]

12.Qc2 Qd7
[12...Re8 Mit Druck auf der e-Linie.]

13.Rd1 Rfe8 14.Ne4 Kg7 15.e3
Stärker ist die Abwicklung: [15.Nc5 Qe7 16.Nb3 ]

15...Qf5 16.Bd3 dxe3
Die Zeitnot ging hier von Weiß auf Schwarz über. [16...Bxf3 17.gxf3 Qxf3 18.0-0 dxe3 19.Nxf6 Qxf6 20.fxe3 Bxe3+ 21.Kh1 Qg5 Hält den schwarzen Vorteil fest.]

17.0-0 e2 18.Qxe2 Bxf3
Der Zug verschenkt den kleinen Vorteil. [18...Nf4 19.Bxf4 Qxf4 ]

19.Qxf3 Qxf3 20.gxf3 f5 21.Nc5 f4
Zielt auf Figurengewinn, aber mit 2 Mehrbauern als Ersatz hält Weiß die Stellung in der Balance.

22.Bxg6 hxg6 23.Rd7+ Kg8 24.Rxc7 fxg3 25.hxg3 Re7 26.Rxe7 Nxe7 27.b4
[27.Rd1 ]

27...b6 28.Ne4 Rc8 29.c5 bxc5 30.Nxc5 a5
Die Bedenkzeit war abgelaufen. Die seltene Eröffnung - Albins Gegengambit - konfrontierte beide Seiten mit ungewohnten Stellungsbildern. Die Eröffnung verdient mehr Beachtung. Die kollektive Abschätzung der Endstellung ergab, dass die Partie wahrscheinlich remis enden würde. Während der ganzen Partie wurde das dynamisches Gleichgewicht nicht wesentlich gestört. Beide Seiten streuten einige unsaubere Züge ein. 1/2-1/2